Leitartikel »

28. Juni 2014 – 15:12 |

Die Auseinandersetzung zwischen den Independent Labels und YouTube geht in die nächste Runde: In Europa und den USA wehren sich die Indies gegen die Google-Tochter.
Nachdem der Dachverband Impala vergangene Woche eine förmliche Wettbewerbs-Beschwerde bei der …

Den vollständigen Artikel lesen »
News

Neues aus der Musikwirtschaft

Kreativität

Alles zwischen Inspiration
und Kunstprodukt

Kommerz

Von Backsteinen zum
Big Business

Konzept

Über „Das Netzwerk“
– und wie man es erschafft

Kontroverses

Political Correctness?
Aber nicht hier!

Home » Archive by Month

Artikel-Archiv für Dezember 2012

Unfaires Ungleichgewicht: Über Instagram aufregen und freies File-Sharing okay finden?

27. Dezember 2012 – 09:41 |
Tweet

 
Von Anselm Kreuzer
Das Foto dieses Tweets von kentonallen, der auf einen Gedanken von JamesWallis verweist, macht seit kurz vor Weihnachten die Runde im Netz. Unter anderem auf Facebook allerdings ist dieses Foto nun bei allen, die es gepostet …

Gespräch mit Alicen Schneider von NBC: Wie bringe ich meine Musik in TV-Shows und Serien unter?

19. Dezember 2012 – 21:13 | Ein Kommentar
Alicen Schneider

Alicen Schneider, Vize-Präsidentin der Music Creative Services NBC, Universal Television erklärt während eines Panels auf der Soundtrack Cologne, wie Soundtrack-Komponisten ihre Werke in TV-Shows und Serien unterbringen können. Leicht ist es nicht, einen Fuß in …

Das Berufsportrait eines Tourmanagers

13. Dezember 2012 – 14:17 |

Marc Schmitz hat täglich mit Pressevertretern zu tun.  Meistens wollen die jedoch einfach nur an ihm vorbei, wenn sie mit seinen Künstlern ein Interview führen wollen. Marc Schmitz ist kein Türsteher, Marc Schmitz ist Tourmanager.
Marc …

Sami Mark Yahya of Faderhead: Tour Buy-On explained!

10. Dezember 2012 – 15:04 |
Faderhead

Sami Mark Yahya, wahrscheinlich besser bekannt unter seinem Pseudonym Faderhead, hat diese Erklärung für sein Blog geschrieben. Freundlicherweise durften wir den Post für WeCAB übernehmen.
Er hatte auf Facebook Bands dazu aufgerufen, sich für den Support auf …

Der direkte Draht vom Musiknutzer zum Musikurheber – muss alles dazwischen weg? – Teil 1: Ein Fallbeispiel

8. Dezember 2012 – 14:16 |
Anselm Kreuzer bei den Orchesteraufnahmen für das Album >Marimba - Human Stories< (UBM Media / www.ubm-media.com). Foto: Rainer Maillard

Von Anselm Kreuzer (freischaffender Komponist und Musikproduzent)
„Alles zwischen Musiknutzer und Urheber muss weg. Nur der direkte Draht ist zeitgemäß.“ So oder ähnlich klingt ein derzeit in der Politik populärer Standpunkt. Oft wird er zwar relativiert, …

Crowdfunding: Das Beispiel Equinoxx

7. Dezember 2012 – 14:29 |
Simon, Subway to Sally

„Crowdfunding“ (Schwarm-Finanzierung) ist ein relativ junges Phänomen im World Wide Web. Und einer der genau wissen will, was dahinter steckt, ist der Gitarrist, Sänger und Komponist Simon Levko.
Als Mitbegründer der Berliner Band „Subway to Sally“ …

Crowdfunding: Der Fan – dein Produzent und Helfer

5. Dezember 2012 – 11:46 |
Marillion 2012

Die Idee ist so einfach wie genial: Statt das Konzept für eine neue Scheibe einer Plattenfirma anzupreisen, holen sich Bands und Musiker ihre Fans direkt ins Boot, indem sie ihre Ideen im Internet vorstellen. Können …

Urheberrechtspetition zur EU-Anhörung (Update)

4. Dezember 2012 – 10:13 | 4 Comments
SAA Logo

17.729 Menschen haben auf der Seite von iPetition einen Aufruf der SAA (Society Of Audiovisual Authors), einem europäischen Zusammenschluss verschiedener Drehbuchautoren, unterschrieben.  Als Ziel hatten sich die SAA 8.000 Teilnehmer gesetzt.
Anfang Dezember kommt die EU …

Verleihung der Goldenen Indie-Axt: Keine Kompromisse – schon gar nicht in der Kunst!

2. Dezember 2012 – 21:35 |
Nikel Pallat und Gregor Samsa bei der Verleihung der Goldenen Indie-Axt 2012 in Berlin

Kompromisse in der Kunst – die gibt es für Gregor Samsa nicht. Denn unsere innersten Gedanken, die ja schließlich durch die Kunst ausgedrückt werden, sind ja ebenso kompromisslos. Der Inhaber des Hamburger Labels Sounds of …

How to create art and beauty

1. Dezember 2012 – 17:18 |

Zugegeben: Manchmal ist es wunderbar Luftschlösser zu bauen und seinen Idealen hinterherzuhängen. Doch nicht viele schaffen es, ihre Idealvorstellung Realität werden zu lassen.
Viele noch unbekannte Musiker träumen von einer Blitzkarriere, die sie von heute auf …