Leitartikel »

28. Juni 2014 – 15:12 |

Die Auseinandersetzung zwischen den Independent Labels und YouTube geht in die nächste Runde: In Europa und den USA wehren sich die Indies gegen die Google-Tochter.
Nachdem der Dachverband Impala vergangene Woche eine förmliche Wettbewerbs-Beschwerde bei der …

Den vollständigen Artikel lesen »
News

Neues aus der Musikwirtschaft

Kreativität

Alles zwischen Inspiration
und Kunstprodukt

Kommerz

Von Backsteinen zum
Big Business

Konzept

Über „Das Netzwerk“
– und wie man es erschafft

Kontroverses

Political Correctness?
Aber nicht hier!

Home » Archive by Month

Artikel-Archiv für Januar 2013

Was Musikplattform-Anbieter von ihren eigenen Ratschlägen an Kreative haben

31. Januar 2013 – 15:57 | 2 Comments

Teil 2 der Serie: Vom Musiknutzer zum Musikurheber – muss dazwischen alles weg?
Viele freundliche Ratschläge aus dem Umfeld von werbefinanzierten, offenen Musikplattformen wie Youtube oder Grooveshark zielen nur in die eine Richtung: „Alles zwischen Musiknutzer und Urheber …

„Satirische“ Stern-Bilderstrecke facht deutschlandweite Diskussion über Urheberrecht an

30. Januar 2013 – 17:26 | 5 Comments

Es ist ein lauter Aufschrei, der am Dienstag, 29. Januar 2013, der bei Facebook laut wird. Ein Aufschrei, der sich von Musikurhebern gegen eine Bilderstrecke des Stern richtet. „Neues für den Sperrbezirk“ zeigt alternative Youtube-Sperrtafeln, …

Popakademie Mannheim stellt sich beim Tag der offenen Tür vor

28. Januar 2013 – 17:30 |
Chaosbay Popakademie

Wolltet ihr schon immer einmal einen Einblick in die Arbeit der Popakademie Mannheim bekommen? Am Samstag, 9. Februar, habt ihr beim Tag der offenen Tür dazu Gelegenheit.  Ab 15 Uhr (Einlass 14.30), informiert die Popakademie Baden-Württemberg …

Youtube: Wenn die Tafeln Unsinn tragen….

27. Januar 2013 – 11:05 | 53 Comments

So etwas hat der Bandleader in den vergangenen 25 Jahren noch nie erlebt: innerhalb einer Woche nach dem Release sind alle Tracks des neuen Albums auf Youtube zu finden. Von dort aus können sie Nutzer …

Autorin Vea Kaiser: “Verlage entdecken mutige Bücher” – ein offener Brief an E-Book-Piraten

23. Januar 2013 – 12:44 |

Mit Blasmusikpop veröffentlichte Vea Kaiser 2012 ihren ersten Roman. Die Studentin hat lange an dem Buch gearbeitet und finanziert sich durch das Schreiben ihre Ausbildung an der Universität und ihr Leben. Kürzlich entdeckte sie, dass …

Wie bekomme ich meine Musik in Filmen oder Spielen unter? Corinna C. Poeszus von Universal gibt Tipps

22. Januar 2013 – 12:41 |
Wie bekomme ich meine Musik in Filmen oder Spielen unter? Corinna C. Poeszus von Universal gibt Tipps

Andrew Apanov hat für seine Serie “Stand above the noise” Corinna C. Poeszus von Universal interviewt. Sie ist General Manager (Abteilungsleiterin) bei Universal für Publishing Production Music in Deutschland. Sprich: sie kauft Musik von Komponisten, um …

Warum Trent Reznor wieder mit einem Label zusammenarbeitet

19. Januar 2013 – 15:45 | 2 Comments
Trent Reznor Nine Inch Nails

Trent Reznor war sauer. Sehr, sehr sauer. Der Nine-Inch-Nails-Frontmann nannte die Major-Label Diebe. Sie und nicht die illegalen Downloader seien die wirkliche Gefahr für den kreativen Prozess. Universal sollte schnell noch das letzte geschuldete Album …

Nephew – dänische Superstars mit Bodenhaftung

19. Januar 2013 – 10:21 | Kommentare deaktiviert

Wir schreiben über Musik und alles, was damit zusammenhängt. Aber: wir arbeiten auch selbst als Verstärker, sind selbst ein Teil des Musikuniversums. Womit wir bei unserer Arbeit zu tun haben oder was wir hören, wenn …

Ist Musikwirtschaft ein Halsabschneider-Geschäft? Eine Replik auf Seliger

14. Januar 2013 – 13:58 | 5 Comments

„Geld verdient mit Tonträgern, wer die Rechte an ihnen besitzt – also eher nicht die Urheber, sondern die Labels wie RCA, hier in einer Aufnahme von 1952.“ Dieser Satz ist seit Mittwoch als Bildunterschrift im …

YouTube-Verhandlungen: GEMA fordert Schadensersatz für Urheber

10. Januar 2013 – 18:39 | Ein Kommentar

Der Streit zwischen der GEMA und YouTube geht in die nächste Runde. Die Verwertungsgesellschaft fordert nun Schadensersatz und will die Angemessenheit ihrer Forderungen von der Schiedsstelle beim Deutschen Patent- und Markenamt prüfen lassen. Einen entsprechenden …