Leitartikel »

28. Juni 2014 – 15:12 |

Die Auseinandersetzung zwischen den Independent Labels und YouTube geht in die nächste Runde: In Europa und den USA wehren sich die Indies gegen die Google-Tochter.
Nachdem der Dachverband Impala vergangene Woche eine förmliche Wettbewerbs-Beschwerde bei der …

Den vollständigen Artikel lesen »
News

Neues aus der Musikwirtschaft

Kreativität

Alles zwischen Inspiration
und Kunstprodukt

Kommerz

Von Backsteinen zum
Big Business

Konzept

Über „Das Netzwerk“
– und wie man es erschafft

Kontroverses

Political Correctness?
Aber nicht hier!

Home » Archive by Month

Artikel-Archiv für April 2013

Update: Sven Regener zum Urheberrecht: “Wir surfen auf einem Strom der Liebe”- nun mit Audio-Datei

30. April 2013 – 16:27 | 18 Comments

Sven Regener hat sich nach seiner Wutrede im März vergangenen Jahres zum ersten Mal wieder zu dem kontroversen Thema Piraterie geäußert.  Im Gespräch mit FluxFM-Moderator Johnny Haeusler erklärte er einen Teil seiner Wutrede und kritsierte …

Storytelling, Branding, die Wertschöpfungskette von Live-Musik – und eine lila Kuh

27. April 2013 – 13:52 | Ein Kommentar

Von Martin Blom Hansen, Journalist
Auf einer Branchenkonferenz von DanskLive erklärte Keynote-Speaker Jim McCarthy, dass sich nicht nur Bands, sondern auch Venues und Festivals sich mit der Hilfe von „Storytelling“ interessanter machen sollen. Das Meeting von …

Partnerschaften mit Unternehmen: Volcano setzt auf alternative Einnahmequellen für Musiker

25. April 2013 – 07:33 |

In einer wirtschaftlich angespannten Zeit eine Management-Firma zu gründen – auf diese Idee kommen nicht viele. Während andere, alt eingesessene Firmen um das nackte Überleben kämpften, wagten die Partner von der dänischen Agentur Volcano im …

Kommentar zu “Don’t fuck with music”: Gute Idee, schlechte Ausführung

24. April 2013 – 12:22 | 7 Comments
Kommentar zu “Don’t fuck with music”: Gute Idee, schlechte Ausführung

Musiker schließen sich zu einer Initiative zusammen, um sich gemeinsam für das Urheberrecht stark zu machen. Grundsätzlich eine großartige Idee – nur im Fall von „Don’t fuck with music“ meiner Meinung nach in der Ausführung …

Don’t fuck with music: Musiker protestieren vor dem Reichstag

23. April 2013 – 22:01 |

Mit einer Protestaktion in Berlin will die neue Initiative “Don’t fuck with music” am Mittwoch, 24. April, ihrem Unmut vor dem Reichstag lautstark Luft machen. Die Initiative besteht aus Musikern, die sich zum ersten Mal …

DCN-Studie: Nur ein Drittel der Deutschen kann zwischen legalen und illegalen Online-Angeboten unterscheiden

23. April 2013 – 15:00 |

Die Studie zur Digitalen Content-Nutzung zeigt, dass rund 60 Prozent der Deutschen es unfair finden, Angebote im Internet zu nutzen, bei denen Künstler und ihre Partner nicht an den Einnahmen beteiligt werden. Nahezu jeder Zweite …

Erfolg – was ist das eigentlich?

20. April 2013 – 19:46 |

Ist es möglich, Personen und Projekten, die  im Musikbusiness durchstarten wollen, Tipps zu geben, die allgemein gültig sind? Gibt es sowohl für den Schlagersänger, den Dubstep-DJ, den selbstvermarktenden Independent-Künstler als auch für das angehende Major-Label …

Wie sich Musiker am Besten auf große Branchen-Events vorbereiten

19. April 2013 – 16:27 |

Ein Branchen-Event wie das Reeperbahn-Festival, die Berlin-Music-Week oder auch das Spot-Festival in Dänemark kann für einen Musiker eine Menge toller Chancen bereithalten. Nirgendwo sonst treffen sich so viele Branchenmitarbeiter und Journalisten – nirgendwo sonst haben …

Label-Einblick: Intro zeigt 20 Jahre Kompakt

13. April 2013 – 13:52 |
Label-Einblick: Intro zeigt 20 Jahre Kompakt

Das Kölner Techno-Label-Kompakt feiert seinen 20-jährigen Geburtstag. Die Kollegen vom Intro-Magazin besuchten die Gründer in ihrer Schaltzentrale und sprachen mit den Labelbetreibern über die ersten Schritte des einstigen Plattenladens, den eigenen Stellenwert im pop-historischen Kontext …

Viele Neuentdeckungen und wie ich sie gefunden habe (oder sie meine Aufmerksamkeit) …

4. April 2013 – 21:07 |

Wir schreiben über Musik und alles, was damit zusammenhängt. Aber: wir arbeiten auch selbst als Verstärker, sind selbst ein Teil des Musikuniversums. Womit wir bei unserer Arbeit zu tun haben oder was wir hören, wenn …