Leitartikel »

28. Juni 2014 – 15:12 |

Die Auseinandersetzung zwischen den Independent Labels und YouTube geht in die nächste Runde: In Europa und den USA wehren sich die Indies gegen die Google-Tochter.
Nachdem der Dachverband Impala vergangene Woche eine förmliche Wettbewerbs-Beschwerde bei der …

Den vollständigen Artikel lesen »
News

Neues aus der Musikwirtschaft

Kreativität

Alles zwischen Inspiration
und Kunstprodukt

Kommerz

Von Backsteinen zum
Big Business

Konzept

Über „Das Netzwerk“
– und wie man es erschafft

Kontroverses

Political Correctness?
Aber nicht hier!

Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Thom Yorke

Streamingmarkt Teil 2: Warum Spotify weder Erlöser noch Sargnagel ist für die Musikwirtschaft sein wird

4. November 2013 – 09:48 | 2 Comments
Spotify Oberfläche

Im unlängst erschienen ersten Teil dieses Überblicks haben wir bereits festgestellt: die Meinungen sowohl von Musikern als auch von Musikwirtschaftsteilnehmern zu der Entwicklung der Streamingeinnahmen gehen weit auseinander. Die Diskussion bleibt dementsprechend aufgeheizt. Zentral scheint …

Streaming-Markt Teil 1: Debatte um Einnahmen reißt nicht ab

31. Oktober 2013 – 13:49 |

Die Kritik an Streamingmodellen und vor allem den niedrigen Lizenzzahlungen durch Streamingplattformen wie Spotify oder auch YouTube hört nicht auf. Vor allem Künstler befürchten, bei der Nutzung ihrer Musik zu schlecht entlohnt zu werden. Jetzt …

Thom Yorke ruft Künstler auf, sich gegen Spotify zu wehren

8. Oktober 2013 – 10:08 |
Thom Yorke ruft Künstler auf, sich gegen Spotify zu wehren

Spotify feiert seinen fünften Geburtstag – Grund genug für Radiohead-Mastermind Thom Yorke wieder Kritik an dem Streamingservice zu üben. Und damit nicht genug – im gleichen Atemzug kritisiert er die Major-Labels, die durch Spotify Geld …

Warum sich laut.de und Thom Yorke von Spotify distanzieren

29. Juli 2013 – 13:26 | 6 Comments
Radiohead-Frontmann Thom Yorke hat die Stücke von seinem Seitenprojekt

Sie war eine der erfolgreichsten deutschen Apps auf Spotify – nun ist sie Geschichte: laut.de hat seinen Vertrag mit dem Musikstreaming-Dienst Spotify beendet. Nutzer konnten dort aktuelle laut.de-Kritiken lesen und nebenbei die rezensierten Platten anhören. …